Bitte aktivieren Sie Cookies

Wirkstoffe Der Effektkosmetik

Natürliche Planzenextrakte, nährstoffreiche Algen, aktivierende Stammzellen, leistungsstarke Antioxidantien und Peptide
der neuesten Generation sind das Kernstück der tiefenwirksamen, regenerativen Effektkosmetik nach Dr. Juchheim.

Indische Myrrhe

Der aus dem Harz der indischen Myrrhe gewonnene Wirkstoff Commiphora mukul aktiviert die Zellen der Unterhaut und hilft Falten aufzufüllen.

Purpur-Rotalge

Der Extrakt aus der Purpur-Rotalge (Porphyridium cruentum) erhöht signifikant den Feuchtigkeitsgehalt der Haut und verbessert das Mikrorelief der Haut,

Pflanzliche Stammzellen des Arganbaumes

Die Stammzellen des sehr widerstandsfähigen Arganbaumes sind der erste Wirkstoff, dessen schützende Wirkung auf Hautstammzellen nachgewiesen ist. Der Wirkstoff ist in der Lage eine tiefgreifende Verjüngung der Haut zu erreichen.

Rote Weintrauben

Resveratrol gewonnen aus der Schale roter Trauben ist ein hochwirksames Antioxidans mit schützender und regenerativer Wirkung.

Argireline

Das biomimetische Peptid wurde im Labor des Nobelpreisträgers Dr. Rodbell entwickelt und besitzt die nachgewiesene Fähigkeit, die Gesichtsmuskel zu entspannen, sodass das Gesicht natürlich verjüngt erscheint.

Evodia Rutaecarpa

Die Früchte dieser Pflanze werden seit über tausend Jahren in der traditionellen chinesischen Medizin angewendet. Neu gewonnene Extrakte aus diesen Früchten verbessern die Durchblutung und Nährstoffversorgung der Haut. Diese erhält eine frische und jugendliche Ausstrahlung.

Fisetin

Der aus der Erdbeere stammende Wirkstoff kann den Stoffwechsel verstärken und kommt in einem Aktivstoffgemisch zusammen mit Frambione in der Effektkosmetik zum Einsatz. Durch die Beeinflussung des Stoffwechsels kann sich das Fettgewebe deutlich verringern. Ebenso kann der Wirkstoff das Erscheinungsbild von Cellulite verbessern, die Hautelastizität erhöhen und die Hautrauhigkeit vermindern.